FM4 Frequency

Das FM4 Frequency ist das Indie- bzw. Alternative-Festival in der österreichischen Szene und hat auch schon einige Jahre auf dem Buckel.

Begonnen hat alles 2001 in Wien, jedoch erkannte man schnell, dass man aufgrund zu geringer Campingmöglichkeiten und wegen der Lage umdisponieren musste. So entschied man sich 2002 für den Salzburgring auf dem auch seit 2013 das Electric Love Festival stattfindet.
2009 siedelte das Frequency erneut um -> das VAZ St. Pölten wurde zum neuen Pilgerort der Musikfans. Die neuen Besonderheiten waren einerseits der Fluss der direkt durch den Campingplatz verläuft, was vor allem an heißen Sommertagen begrüßt wurde, sowie der Night Park, der ca. 1km entfernt auf einem Fabriksgelände untergebracht war. Hier spielen hauptsächlich DJs in den Richtungen Techno, Drum&Bass und Dubstep.

Das FM4 Frequency sollte man unbedingt einmal besucht haben. Hier ist garantiert für jeden Musikliebhaber etwas dabei.

 

Official Website

Facebook Page

Frequency FAQs

 

Datum15.-17. August 2017
OrtVAZ St. Pölten
GenreIndie, Alternative, Drum&Bass, Dubstep
Preisab € 149,90
BühnenSpace Stage, Green Stage, Weekender Stage, UAF Stage, Electro Stage
Specialsmitten in der Stadt, direkt am Fluss (Traisen), Daypark und Nightpark

 

Bühnenshow
Dominik Schallauer / volume.at
Nightpark FQ
Dominik Schallauer / volume.at
FQ von oben
Dominik Schallauer / volume.at
Campingplatz von oben
Dominik Schallauer / volume.at
Blick auf die Bühne
Samuel Kreuz / volume.at
Auszeit im Fluss
Thomas Unterberger / oneshot.at / volume.at